BUCHENWALD. künstlerisch-wissenschaftliche Beschäftigung.

Info

BuchenwalD

Anke Binnewerg / Susan Donath


Inhalt

Seit 2009 stattfindende theoretische und künstlerische Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Konzentrationslager als Buchenwald als Ort des Todes, des Gedenkens, seiner Verbindung zu Weimar und der Rolle der zeitgenössischen Kunst in Bezug zur Gedenkkultur.
Entwicklung von künstlerischen Arbeiten, Entwürfen und Texten.

Auswahl

kunstbahnhof v. 2/2008